GORENJE Retro-Kühlschränke

Hinter dem Namen Gorenje verbirgt sich ein traditionsreiches Unternehmen aus Slowenien. Der Hauptsitz befindet sich im slowenischen Velenje. Gegründet im Jahr 1950 hat der beliebte Hersteller welcher im Übrigen zu den größten Küchengeräte-Herstellern Europas gehört kontinuierlich weiterentwickelt. Ein Schwerpunkt von Gorenje ist sind Haushaltsgeräte im angesagten Retro-Look. So erklärt sich auch die große Auswahl an Retro-Kühlschränken, die in allen Größen und Farben miteinander um die Wette brillieren. 2013 kaufte sich der Konzern Panasonic in das Unternehmen ein. Das weißt bereits darauf hin, dass Gorenje noch lange nicht genug hat und über sehr großes Potential verfügt. Die nostalgischen Kühlgeräte sind nicht nur optisch ein Hingucker sondern zeichnen sich darüberhinaus durch hohe Qualität, eine gute technische Ausstattung und vor allem sehr kundenfreundlichen Preisen aus.

#1 – ORK 193

Viel Platz findet man in diesem schicken Retro-Kühlschrank. Insgesamt sind es 322 Liter Nutzinhalt. Davon entfallen 227 Liter auf den Kühlteil und 95 Liter auf den Gefrierteil. Mit Energieeffizienzklasse A+++ ist er darüberhinaus extrem sparsam und verursacht trotz seiner Größe kaum Kosten. Auch technisch ist der Riese bestens aufgestellt und kann mit allerhand Features und Funktionen überzeugen.


#2 – RK61620

Mit 285 Litern Nutzinhalt bietet auch dieser Küchengeselle einiges an Stauraum. Der Kühlteil bietet Platz für 232 Liter, das Gefrierfach für 53 Liter. Mit Energieeffizienzklasse A++ ist auch er kein Stromfresser. Auf 205 kWh bringt er es im Jahr. Außerdem ist der Zweitürer äußerst günstig in der Anschaffung, was ihn auch für Personen mit einem überschaubaren Budget attraktiv macht, die dennoch ordentlich Stauraum brauchen.

#3 – RK 60319

Auch nicht zu verachten ist dieser Kandidat, der in der Küche für nostalgischen Charme sorgt. Der Nutzinhalt beläuft sich auf stolze 284 Liter. Davon nimmt das Gefrierfach 53 Liter in Anspruch, die restlichen 284 Liter entfallen auf den Kühlteil. Mit einem Stromverbrauch von 205 kWh pro Jahr und Energieeffizienzklasse A++ bleibt auch er bezahlbar.

#4 – R6152

Optisch erinnert dieser schlichte Retro-Kühlschrank an seinen zweitürigen Bruder, den RK61620. Und in der Tat lässt sich die Verwandtschaft nicht verleugnen. Der Purist kommt mit 302 Litern Nutzinhalt daher. Bei diesem Burschen fehlt aber nicht nur die Tür – sondern auch das Gefrierfach. Der komplette Nutzinhalt steht somit zur Verfügung. Ohne Eisfach bringt es der Bolide mit Energieeffizienzklasse A++ auf schlappe 108 kWh Strom pro Jahr. Das ist nicht viel!