Vintage Industries “Havanna” Retro-Kühlschrank | Review 2018

Angebot
Sparsamer Ästhet
Havanna ist die Hauptstadt der Republik Kuba. An der nordwestlichen Küste des Inselstaates gelegen bietet die Stadt ein üppiges Nachtleben mit zahlreichen Bars und Clubs. Denselben Namen wie die karibische Trendmetropole trägt der Retro-Kühlschrank von Vintage Industries. Mit der höchsten Energieeffizienzklasse ist er extrem sparsam und bietet zudem ordentlich Platz im Inneren. Was der elegante Ästhet noch zu bieten hat, wo seine Schwächen liegen und für wen er der richtige Kandidat ist, verraten wir in diesem ausführlichen Review.

Letzte Aktualisierung am 9.08.2019 um 02:47 Uhr | Bild von Amazon Product Advertising API | Affiliate-Links*

# Auf einen Blick

Abmessungen (HxBxT)152,5 x 61 x 63 cmEnergieeffizienzklasse A+++
Innenraum (HxBxT)109,4 x 46,2 x 40 cmEnergieverbrauch / Jahr121 kWh
Gewicht62,5 KgStromkosten / Jahr36,30€
Nutzinhalt281 LiterGeräuschemissionen38 dB/A
Kühlen
Gefrieren
260 Liter
21 Liter
KlimaklasseST
Gefrierfach4 Sterne ****Türanschlagrechts
FeaturesLED-Innenbeleuchtung,
4 Einlegeböden,
Weinregal,
Gemüsefach,
Geschäumte Flügeltür
FarbenSchwarz, cream, rot, silber, Union Jack

Erster Eindruck & Design

Die Kühl-Gefrierkombination überzeugt mit einem authentischen Retro-Look und den dafür typischen abgerundeten Ecken und Kanten. Die Proportionen sind stimmig und das Vintage-Industries-Logo trägt zu einem gelungenen Gesamtbild bei. Der Türgriff ist bei Retro-Kühlschränken das charakterbildende Element. In diesem Fall handelt es sich um einen verchromten Metallgriff der mit dem Logo Akzente setzt. Das Kühlschrankgehäuse selbst besteht aus Kunststoff und ist daher nicht magnetisch. Erfreulich ist, dass keine Fugen erkennbar sind. Das liegt daran, dass die Kühlschrankteile aus einem Stück gegossen werden. Der Türanschlag befindet sich rechts und ist nicht wechselbar.

Die Auswahl an Farbvarianten ist recht ergiebig und für jeden Geschmack und Raum sollte das passende Design dabei sein. Neben schwarz ist der nostalgische Kühlschrank auch in rot, creme, silber und dem trendigen Union-Jack-Design erhältlich.

Bei einer Höhe von knapp 153 Zentimetern lässt sich das Gerät auch oben ganz einfach reinigen und die Fläche kann auch dazu genutzt werden um Deko oder andere Küchenutensilien darauf zu platzieren. In der Breite misst er 61 und in der Tiefe 63 Zentimeter. Man sollte aber ringsherum drei Zentimeter mehr einkalkulieren, damit später eine ausreichende Luftzirkulation gewährleistet werden kann.

Mit einem Gewicht von 62,5 Kilogramm ist er bei seiner Größe ein Leichtgewicht und zwei Personen sollten ihn trotz seiner Dimensionen ohne Schwierigkeiten an seinen Bestimmungsort befördern können. Das ist auch von Bedeutung, falls irgendwann ein Umzug anstehen sollte und der Kühlschrank transportiert werden muss.

Die Geräuschemissionen belaufen sich auf niedrige 38 Dezibel. Damit bleibt der Havanna stets leise und unaufdringlich. Ein angenehmer Zeitgenosse.

Kühlen & Gefrieren

Die Abmessungen im Innenraum belaufen sich auf 109,4 x 46,2 x 40 Zentimeter (HxBxT). Der Nutzinhalt beläuft sich auf insgesamt 281 Liter. Das ist ordentlich. Auf den Kühlteil entfallen davon 260 Liter und auf den Gefrierteil 21 Liter. Auffallend ist, dass das Gefrierfach im Vergleich zum Kühlteil relativ klein ausfällt. Ob die Größe für eine Familie mit Kindern ausreichend ist hängt sicher von den Einkaufs- und Ernährungsgewohnheiten ab – in den meisten Fällen dürfte der zur Verfügung stehende Stauraum jedoch zu knapp sein. Ein Gefrierschrank oder eine Gefriertruhe als Ergänzung wäre hier sicher nicht verkehrt.

  • Kühlteil
    260 Liter sind eine Menge Holz und es sollte einem leicht fallen, die Lebensmittel ordentlich unterzubringen. Ganz unten befindet sich das obligatorische Obst- und Gemüsefach. Unmittelbar darüber der erste Glasboden der zugleich Abstellfläche und Deckel für das darunterliegende Fach darstellt. Drei weitere Einlegeböden befinden sich darüber. Der Hersteller hat für insgesamt 12 Einschübe gesorgt. So kann man die drei Böden auf nahezu jeder Höhe völlig flexibel anbringen und den Kühlteil so ganz den eigenen Bedürfnissen anpassen. Die Temperatur wird manuell mit Hilfe eines Drehreglers vorgenommen welcher ganz oben rechts an der Innenwand angebracht ist. In den Regler ist auch die Beleuchtung integriert die für Durchblick sorgt. Ein Highlight ist sicher das Weinregal. Es ergänzt die vier Glasböden um einen weiteren Boden aus Metall, der die entsprechende Form hat, Flaschen aller Art sicher zu verwahren. Natürlich kann er auch für andere Getränke genutzt werden. Der Temperaturbereich im Kühlteil reicht von 0 bis 10 Grad Celsius.
  • Gefrierteil
    Das Gefrierfach hat 4 Sterne und bringt es laut Hersteller auf eine Gefrierleistung die Temperaturen von -18 bis zu -25 Grad Celsius erreicht. Dieser Temperaturbereich eignet sich perfekt zur langfristigen Lagerung von Lebensmitteln und Speisen aller Art. Die Temperaturen reichen aus, um auch frische Lebensmittel einfrieren zu können, ohne dass bereits gelagertes Gefriergut an- oder gar auftaut. Ob der überschaubaren Größe ist keine Unterteilung des Gefrierteils vorgesehen und auch überflüssig. Es handelt sich um ein Fach ohne Einlegeboden oder -gitter. Geöffnet wird das Gefrierfach anhand eines Kunststoffgriffs den man mühelos über eine eingearbeitete Mulde erreicht.
  • Tür
    Die üppigen Möglichkeiten zur Lagerung von Lebensmitteln, Getränken und Speisen aller Art werden durch zusätzlichen Stauraum in der Tür perfekt ergänzt. Insgesamt 4 Ablagen und Türfächer stehen zur Verfügung. Ganz unten fällt natürlich sofort das klassische Getränkefach ins Auge das sich auch zur Aufbewahrung von sehr großen Flaschen eignet. Damit diese nicht über Board gehen und hinausfallen können, sind sie mit einem stylischen Metallbügel gesichert. Ganz oben lassen sich wunderbar Eier und Butter aufbewahren. Einen Deckel hat das Fach aber nicht. Die anderen beiden Fächer kann man für Sahne, Ketchup und andere Kleinigkeiten nutzen. Auch hier wurde offensichtlich viel Wert darauf gelegt, dem Kunden maximalen Spielraum beim Einteilen des Stauraums zu ermöglichen. So stehen insgesamt 9 mögliche Positionen zur Verfügung, auf die die Fächer verteilt werden können. Natürlich lassen diese sich auch ganz einfach zum Reinigen entnehmen.

Ausstattung, Features & Funktionen

Der Havanna ist ein Minimalist. Er hat alles, was ein Kühlschrank braucht – darüberhinaus aber keine nennenswerten Funktionen oder Features die von den meisten Personen ohnehin nicht genutzt werden.

Stromverbrauch & -Kosten

JahrMonat (30 Tage)Tag (24h)
Stromverbrauch121 kWh9,86 kWh0,33 kWh
Stromkosten36,30€2,96€0,10€
bei einem Strompreis von 0,30€ / kWh

Der Retro-Kühlschrank kann mit der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ aufwarten. Mehr an Energieeffizienz geht nicht und diese Eigenschaft macht ihn zum extrem sparsamen Zeitgenossen. Wie hoch der Stromverbrauch und die laufenden Kosten über unterschiedliche Zeiträume ausfallen, haben wir auf Grundlage eines fiktiven Strompreises von 0,30€ / kWh errechnet.

So käme man bei einem Energieverbrauch von 121 Kilowattstunden pro Jahr auf Kosten in Höhe von 36,30 Euro. Das ist fast nichts – vor allem bei dieser Gerätegröße. Die monatlichen Kosten beliefen sich auf 2,96 Euro und sollten einem damit kein Kopfzerbrechen bereiten. Am Tag müsste man knapp 10 Cent in die Betriebskosten des stylischen Kühlgerätes investieren.

Interessant sind in Hinblick auf die lange Nutzungsdauer von Kühlschränken auch die langfristigen Kosten. In 5 Jahren könnte man in unserem Beispiel mit Stromkosten in Höhe von 181,50 Euro rechnen, in 10 Jahren mit 363 Euro und in 15 Jahren mit 544,50 Euro. Wenn man davon ausgehen möchte das Gerät etwa ein Jahrzehnt zu nutzen, kann man die Stromkosten die in dieser Zeit anfallen mit dem Anschaffungspreis des Kühlschranks addieren und erhält so die Gesamtkosten anhand derer sich unterschiedliche Geräte wunderbar miteinander vergleichen lassen.

Für wen er die richtige Wahl ist

Für Singles und auch Zwei-Personen-Haushalte ist er zu groß. Es seidenn, Nachwuchs steht ins haus oder ein Kinderwunsch besteht. Dann kann es durchaus Sinn machen, gleich in ein größeres Gerät zu investieren. Immerhin ist es voraussichtlich 10 Jahre oder noch länger im Einsatz. Der sehr niedrige Stromverbrauch würde dies ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen zur Option machen.

Perfekt ist er für Familien mit Kindern geeignet, die den gewaltigen Stauraum ganz sicher zu nutzen wissen. Einziges Manko ist das kleine Gefrierfach, das man aber um eine externe Lösung wie einen Gefrierschrank problemlos erweitern könnte.

Natürlich macht der schicke Retro-Kühlschrank auch im Büro eine gute Figur. Etwa 15 Personen sollten gut mit der Größe zurechtkommen.

In Lokalitäten wie Clubs und Bars sorgt der Havanna nicht nur für das passende Ambiente und zieht die Gäste in seinen Bann, sondern dient auch wunderbar als Getränkekühlschrank. Wer auf das Gefrierfach verzichten kann, findet im Modell “Havanna Club” eine gute Alternative.

BEWERTUNG
RETRO-LOOK
AUSSTATTUNG
STROMVERBRAUCH
PREIS-LEISTUNG

# Sie haben eine Frage? Schießen Sie los!